Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Sein Stern auf dem"Walk of Fame" -Hietzing"

 

 Klaus Wildbolz sein Stern ist am Donnerstag den 7. Dezember 2017

offiziell auf dem "Walk of Fame - Hietzing" eingeweiht worden.

Als wenn es an diesem Tag in Wien "himmlische Unterstützung" gab, hatten wir um 11:30 strahlenden Sonnenschein und + 7 Grad.

 

 

 In einer stillen Minute am Abend zuvor..

 

 

 Fr.Mag. Silke Kobald                                                             Michael Birkmeyer

       

 

 Peter Matic                                                                                    Nadine von Vöhren

       

 

 Gemeinsam..

 

 

Ich danke der Bezirksvorsteherin Fr. Mag. Silke Kobald & Büroleiter Hr. Mag. Matthis Prabitz das sie es mir ermöglicht haben, Klaus seinen "heimlichen Wunsch" erfüllen und umsetzen zu dürfen.

 

 

https://silkekobald.at/hietzing_news/walk-of-fame-klaus-wildbolz

 

 

 

Als ich damals mit ihm öfter durch das Hietzinger Ekazent spazieren ging , schaute er sich dort oft die Sterne an und äußerte mir gegenüber mal ganz bescheiden seinen Wunsch: "Die sind sehr schön..sowas hätte ich auch mal gerne.."

 

 Mich berührte es sehr mit welcher Zurückhaltung er das gesagt hatte..

 

Der Steinmetz Hr.Dipl.Ing. Herbert Gersthofer hat für Klaus diesen schönen Stern mit Sorgfalt angefertigt.

 

Ich danke auch herzlichst Klaus seinem langjährigen lieben Freund Michael Birkmeyer & dem lieben Kollegen Peter Matic - den Klaus sehr gern gehabt & verehrt hat-  das auch sie so wundervolle Worte bei Ihrer Ansprache anlässlich der Einweihung für ihn gesprochen haben. Es war für mich nicht selbstverständlich, hat mir mental sehr gut getan und mich auch getröstet.

 

Ebenso danke ich allen weiteren Freunden & Kollegen welche an diesem Tag mit Ihrer zahlreichen Anwesenheit & Herzlichkeit  Klaus & auch mir diese Ehre erwiesen haben.

 

 

 

 Dann bedanke ich mich herzlichst bei dem Chef vom

"Cafe- Restaurant" Otto in Hietzing , Hr. Otto Sklenar !

Welcher mir versicherte die anwesenden Gäste

(gerade bei dem unvorhersehbaren Wetter) danach bei ihm gut & herzlich "unterzubringen" und auf meinen Wunsch hin zu bewirten..

 

Seine mit mir gemeinsam gestaltete Speisekarte war genau so wie Klaus es sich gewünscht hätte:

Original wienerisch - aber auch ein ganz kleinen Hauch von "Schwiiz" -

fein - kulinarisch - aber nicht überheblich oder gar "protzig".

Es war mit Herz & Liebe ausgesucht - sowie zubereitet.

Diesem tollen & verlässlichen Service sei Dank!

 

Wer selbst mal den Stern von Klaus "besuchen" sollte, oder durch das Lieblingsstadtteil von Klaus wandert.. sollte dort doch mal "einkehren"..

(Hietzinger Hauptstr. 22 , 1130 Wien)

 

Ebenso danke ich Hr. Christian Leppich von Bestattung Wien, 

welchem ich  Anfang des Jahres von meinem "bewegten Vorhaben" erzählte und dieser dazu ermutigende Worte sagte -  genau wie Kurt Werdinig -

meiner Ma - welche mich in "selbst-zweifelnden Minuten" daran erinnerte 

was ich doch schon bis jetzt alles alleine bewältigt habe.. -

Und ich danke Norman Schenz von Krone - ADABEI für diesen sehr schön geschrieben Artikel !

Ebenso danke ich Hr. Christian Leppich von Bestattung Wien,